Portugal

Portugal, 22.04.-18.05.2017


Nach unserem House-Sitting in Andalusien (Südspanien) touren wir einmal quer durch Portugal. Von der Algarve im Süden mit ihrer unverwechselbaren Küstenkulisse über tolle Stauseen geht es weiter über Lissabon und Porto. Details dazu findest du hier:

  • Bevor wir von Lissabon aus bis nach Porto durchfahren, machen wir im schönen Fouradouro – direkt am Strand – am 15. noch einen Zwischenstop. Die Großstadt im Norden des Landes ist vor allem für den gleichnamigen Wein bekannt. An der Touristen-Information buchen…

  • Lissabon – unsere nächste Etappe ist die Landeshauptstadt. Über Setúbal und Sesimbra finden wir nach etwas längerer Suche einen Campingplatz in Vila Franca de Xira im Norden der Stadt. Der ist nicht nur günstiger, sondern auch ruhiger als die Alternative in der…

  • Unser Tagesziel ist die Stadt Evora (natürlich auch ein Tipp von Sarah und David =0). Auf dem Weg von Santa Clara Richtung Norden machen wir erst mal einen Mittagsstopp in der alten Minenstadt Lousal: Weiter geht's dann bis Pego de Altar, weil…

  •   Am Freitag fahren wir weiter nach Lagos. Willi wird an unserem Übernachtungsplatz, einem großen Parkplatz vor der Stadt, abgestellt und wir erledigen den Haushalt – Wäsche-Waschen im Wasch-Salon und Einkaufen... Am Nachmittag erkunden wir die Südküste weiter bis nach Sagres, dem…

  •   Nach einer schönen Zeit am Stausee von Sao Domingo fahren wir wieder runter zur Küste. Eigentlich hatte uns Sarah eine andere Route empfohlen, aber wir brauchen zum Früchstück unseren Quark!!! und den gibt’s hier leider nur im Aldi oder im Lidl...…

  •   In Sao Domingo – einer ehemaligen Minenstadt – treffen wir schließlich David und Sarah wieder und berichten natürlich gleich mal von unserem Abenteuer. Hier im Ort gibt’s einen schönen Stausee mit Strand und Bar. Die bietet sogar kostenlosen Internetzugang. Wohnmobile okkupieren…

  •   Heute begeben wir uns nach Sao Domingo, wo wir uns mit Sarah und David verabredet haben. Auf dem Weg wollen wir noch an einem Megalith-Monument vorbei schauen. Je näher wir der Sache kommen, umso schlechter wird allerdings auch die Straße. Auf…

  •   Auf dem Weg zur Grenze nach Portugal halten wir in Huelva noch kurz für einen Zwischenstop beim Supermarkt und füllen die Vorräte auf. Der Weg führt uns entlang der Autobahn 49 über eine lange Brücke. Der Fluss Guadiana bildet eine natürliche…