Apulien bis Kalabrien

von Lecce nach Bianco 17.-22.12.17 

Nach Lecce geht unsere Reise weiter Richtung Stiefelspitze Italiens. Wir reisen weiter nach Gallipoli, wo wir uns die schöne Altstadt, die sich auf einer vorgelagerten Insel befindet, wieder mit dem Rad erkunden. Das Wetter ist sonnig und so kommen wir am Eisstand nicht vorbei =0) Später am Nachmittag fahren wir weiter bis nach Porto Cesareo.

Am nächsten Tag fahren wir auf in Veglie vorbei. Von Pino, unserem Couchsurfing-Host und neuen Freund aus Venedig haben wir einen Tipp bekommen, wo wir hier gutes Olivenöl bekommen. Bei D’Amato kosten wir uns dann durch die verschiedenen Sorten, bekommen noch eine kleine Werksführung und fahren zufrieden mit 5 Liter besten Olivenöls weiter über Taranto und Massafra. Die folgenden Tage verbringen wir am Strand der kalabrischen Küste jeweils mit schönen Stellplätzen am Meer bei Pisticci, Nova Siri und Catanzaro.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>