Ankunft in Dresden Juli 2017

30.7. Home sweet home

Heute ist es so weit. Nach ca. 10 Monaten „on the road“ fahren wir wieder nach Dresden. Wir wollen den Sommer hier in der Region mit unseren Familien und Freunden verbringen.

Für die Unterbringung in dieser Zeit haben wir diesmal was Neues ausprobiert. Während wir noch unterwegs in Spanien waren, haben wir mehrere Campingplätze in Dresden und Leipzig angeschrieben. Wir haben sie gefragt, ob sie uns kostenlos einen Stellplatz zur Verfügung stellen würden. Im „Gegenzug“ würden wir vor Ort helfen und was-auch-immer an Arbeiten so anfällt, erledigen. Schließlich brauchen wir ja eine Unterstell-Möglichkeit für unser Gespann und wir wollen unseren Familien nicht den ganzen Sommer über zur Last fallen…
Naja, schließlich haben sich von 14 angeschriebenen Campingplätzen 2 positiv gemeldet und uns angeboten, uns für die Zeit von Anfang Juli bis Ende August aufzunehmen – ausgerechnet beide aus Moritzburg bei Dresden. Wir haben dann – nach Absprache mit beiden Plätzen – die Zeit aufgeteilt und verbringen den Juli bei den Waldteichfreunden – einem FKK-Sport-& Camping-Verein – und den August im Bad Sonnenland, sozusagen „gleich um die Ecke“. Wir sind schon sehr gespannt, was uns dort jeweils erwartet und wie die Zeit dort wird…

Als wir heute bei den Waldteichfreunden ankommen, regnet es ohne Pause. Als wir unseren Willi schließlich in seinem neuen „zu Hause auf Zeit“ eingeparkt und festgemacht haben, sind wir klatschnass und total verschwitzt. Die Luftfeuchte liegt bei gefühlten 100%!!! In der Verwaltung sagt uns dann die liebe Petra, dass wir uns erst mal Zeit zum Einleben nehmen sollen. Am Wochenende setzen wir uns dann mit den Vereinsvorsitzenden zusammen und besprechen, wie wir uns alle das Zusammenleben vorstellen. Wir können schon vorab sagen, dass wir in den nächsten Wochen eine wunderbare Zeit mit tollen neuen Freunden haben werden =0)

Leave a Comment

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>