#39 – Woche in Bildern

Ela&Rico/ August 10, 2014

Woche 39 – Es wird Zeit weiter zu ziehen!

 

Woche 39

 

1 und 2 – Montag, 07.07.2014

Heute gibt es 2 Aufführungen des Puppenmusicals und natürlich sind wir mit von der Partie. Wir schauen uns die Vorstellung selbst auch an (Bild 1) und können am abend die Lieder schon fast auswendig. Unglaublich aber wahr: in der Pause zwischen den Vorstellungen, zu Hause, üben die Kids noch eine kleine Zirkusvorstellung für uns ein! Wir sind begeistert und können kaum glauben was für Kunststücke Sie uns zeigen.

3 – Dienstag, 08.07.2014

Heute gibts Eierkuchen. Den letzten macht Luna und zaubert uns einen Australienpancake (Bild 3)! Na das ist mal ein Zeichen:-D.

4 und 5 – Mittwoch, 09.07.2014

Das Highlight dieses Tages: der unglaubliche Sieg gegen Brasilien (Bild 4). Auch wenn das für uns durch die Zeitverschiebung hieß 3.00 nachts aufstehen. Logisch, dass wir uns dann trotz des immer heller werdenden Morgengrauens nochmal hinglegt haben. Schließlich heißt es heute noch Vorräte einkaufen und Auto packen (Bild 5).

6 – Donnerstag, 10.07.2014

Der Tag vor dem Abschied. Uns allen ist noch ganz komisch bei dem Gedanken, dass wir Morgen los fahren. Die Kinder und Mira wollen uns am liebsten gar nicht mehr hergeben und auch wir können uns nur mühsam an den Gedanken gewöhnen. Aber so ist das nun mal beim Reisen. Trotzdem lassen wir uns alle den, von Luna gebackenen, ‘Abschiedskuchen’ (Bild 6) schmecken.

7 – Freitag, 11.07.2014

Auf gehts. Gemeinsam fahren wir alle noch mal an den Gantheaumepoint. Bei Flut kann man hier prima von den Felsen aus ins Wasser springen. Auch den für Broome bekannten Anastasiapool (Wiki hält hier für wissbegierige sicher einige Infos bereit) und die Dinosaurierabdrücke (Bild 7) schauen wir uns an. Wir erklettern die Küste und genießen die letzten Stunden. Wir verabschieden uns auf dem Parkplatz mit dem Versprechen uns wiederzusehen. Für Mira und die Kids gehts ins Ferienabenteuer und für uns ins nächste Reiseabenteuer.

8 – Samstag, 12.07.2014

Kaum auf Reisen schon der erste Regentag. Da trauert der Himmel wohl mit uns;-)! Wir suchen uns ein schönes Plätzchen an einem kleinen See unterwegs und genießen das süße Nichtstun. Das Spannendste heute war das Kochen im Regen (Bild 8). Na wenigstens Zeit die Erlebnisse der Fahrt, entlang der Kimberleys, zu verarbeiten. Es ist schon unglaublich. Da fährst Du hier oben auf dem einzigen Highway und dieser wird bei Brücken einspurig. Stell Dir dass nur mal in Deutschland vor. Das vermittelt zumindest ein gutes Bild darüber wie einsam es hier oben ist.

9 – Sonntag, 13.07.2014

Heute sind wir in Fitzroy Crossing angekommen. Wer nicht weiß wo es ist: mitten im Nirgendwo. Zuerst geht ab auf den Campingplatz einen Platz sichern, damit wir auch in der Nacht das WM Finale anschauen können. Wir rechnen mit einem riesen Ansturm, weil ja jeder das Fiale sehen will…hahaschon bald sind wir schlauer! Jetzt  gehts erste einmal ab per Boot das Fitzroy River Tal erkunden (Bild 9). Ja ganz nett…aber mit unserem Elbtal kanns nicht mithalten.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>