#14 – Woche in Bildern

Ela&Rico/ April 1, 2014

Woche 14 – Indonesien

 

Woche 14

 

Montag – 13.01.2014

Unsere Zwischenstation Kuta, Bali, auf dem Weg in unser kleines Paradies. In der Surferstadt gibt es wirklich Alles. Also wer noch keine Ideen für den nächsten Fasching hat? Auf unserer Entdeckungstour mit Pete und Steffen kamen wir an einigen sensationellen geschneiderten Exemplaren vorbei. Der hier war das absolute Highlight.

Dienstag – 14.01.2014

Warten auf das Boot nach Gili Meno. Heute Morgen sind wir mit dem Speedboot von Bali nach Gili Travangan. Leider geht der Transfer nach Meno erst 16:00. So haben wir die Relaxwoche mit einem ausgedehnten Brunch und Lesen eingeläutet. Wir hätten auch ein Boot chartern können. Ratet mal: für den 10 fachen Preis! Dann lieber sparen und das Geld für Sinnvolleres ausgeben.

Mittwoch – 15.01.2014

Mit der Pferdekutsche ab in die neue Behausung am Strand. Auf den Gilis gibt es keine motorisierten Gefährte. Da bleibt nur Fahrrad, Pferdekutsche oder Laufen. Gestern hatten wir in aller Ruhe, bei einem Strandspaziergang, nach einem guten und günstigen Bungalow am Strand gesucht. Und wir sind fündig geworden. Da es mit den Rucksäcken in der Hitze doch etwas anstrengend werden könnte, haben wir uns für die Pferdevariante entschieden. Der Schock kam dann als wir an unserem Zel ankamen. 80.000 IRS kam uns der Spaß. Das sind ca. 5 € für 5 Minuten Fahrt…Tja selbst Schuld wir hatten vorab nicht nach dem Preis gefragt.

Donnerstag – 16.01.2014

Lesen, Lesen, Lesen. Baden und in die andere Richtung um die Insel laufen. Einfach runter kommen und relaxen. Wir sind so im Entspannungsmodus, dass wir glatt vergessen haben Bilder zu machen…und da gabs Einiges zu sehen…also da müssen wir wohl nochmal rum :-).

Freitag – 17.01.2014

Heute haben wir die Hängematte rausgeholt und gleich zum Lieblingsplatz erklärt. Es heißt wieder Lesen, am Blog schreiben, Bilder sortieren und feststellen, das wir das Ladekabel fürs Notebook irgendwo haben liegen lassen. Also ist immer einer gezwungen (*zwinker*) zu Lesen oder zu Faulenzen, während nur Einer mit dem Tab arbeiten kann.

Samstag – 18.01.2014

Und jetzt wiederholt sich das Spiel von Gestern. Rico hier mit vollem Körpereinsatz beim Zusammensuchen unserer Stationen und sortieren der Bilder mit unseren Aufklebern.

Sonntag – 19.01.2014

“Arbeiten” am Strand. Was kann es schöneres geben?! Das zweite Tagesziel heute war auf die Jagd nach Keksen und Früchten zu gehen. Wir haben dann am Nachmittag auch erfolgreich 2 Kekstiere gefangen und eine Ananas erlegt. Die Kekse haben wir am Abend auch gleich geteilt. Mit Doris und Silvia aus Südtirol haben wir uns auf unsrem Balkon bis mitten in die Nacht verquatscht. Da haben wir es wieder: Aluminium, Fluorid etc, etc … das hat der Teufel gemacht…Kinder informiert euch!

Leave a Comment

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>