English Español Français Português 日本人 한국의 中文 русский

+++ACHTUNG+++ AUS FAMILIÄREN GRÜNDEN MUSSTEN WIR UNSERE REISE BIS AUF WEITERES ABBRECHEN+++

Hallo und herzlich willkommen bei trip-of-life.com. Wir, Ela und Rico waren vom 14.10.2013 bis 17.11.2015 auf einer weltweiten Entdeckungsreise unterwegs. Wir waren in Nepal, Thailand, Laos, Vietnam, Kambodscha, Singapur, Bali, Australien, Neuseeland, Japan, Südkorea, China, Russland und Estland. Unsere nächsten Ziele sind Süd- und Mittelamerika. Bis das soweit ist könnt Ihr hier unsere bisherigen Abenteuer nachlesen. .

 

Viel Spaß beim Durchstöbern unseres Tage- bzw. Wochenbuchs und unserer weiteren Beiträge.

 

  • Woche 107/108 – Russland im Schnelldurchgang und Estland Samstag, 31.10.15 Nach unserem China-Abenteuer geht es für uns weiter nach Russland. Per Flugzeug – diesmal mit S7, einer uns noch völlig unbekannten Airline, die ihren Job aber sehr gut gemacht hat =0) sind wir am 31.10. von Peking aus nach Irkutsk – am Baikalsee – geflogen. … Continued

  • Woche 106 und 107 – Familienleben in Peking und chinesische Mauer Vor zwei Tagen sind wir in Peking gelandet. Wir wohnen mit Tini, Benny und ihrem Sohn Moritz in ihrem Apartment im Oakwood, einem Hotel in der Innenstadt. Da Benny unter der Woche arbeitet, verbringen wir die meiste Zeit mit Tini und Moritz. Zudem lernen … Continued

  • Woche 105 – von Zhengzhou nach Peking Montag 12.10.15 China, Zhengzhou. Wir wohnen bei Gordon und seiner Familie in ihrer Wohnung und haben eine schöne gemeinsame Zeit. Heute in der Nacht allerdings musste Rico leider seinen Schlaf gegen Übelkeit tauschen und seinen Magen entleeren. Daher geht es ihm heute den ganzen Tag nicht besonders. Das … Continued

  • Woche 104 – Qingdao, Feixian, Zhengzhou Montag 05.10.15 Nachdem wir uns bei Lulu in Qingdao gut eingelebt haben, nutzen wir den heutigen Tag vor allem für die weitere Reiseplanung. Rico bastelt weiter an der Website und Ela recherchiert unsere nächsten Ziele, inklusive Übernachtung und Transport – alles gar nicht so leicht in China, da die … Continued

  • Woche 103 – von Korea nach China Montag 28.09.15 Heute geht die Reise weiter nach Seoul. Wir verabschieden uns von Sally und Jeff und starten die Busreise in die Hauptstadt. Von Soul aus geht es dann noch ein Stück weiter nach Incheon. Als Übernachtungsspot haben wir einen Couchsurfer dort gefunden, der uns bei sich aufnimmt. … Continued

  • Woche 102 – Südkorea: Busan, Gyeongju, Daegu, Sokcho Montag 21.09.15 Die letzten Tage hier in Busan und speziell mit Joseph waren einfach toll. Wir haben einen guten Gastgeber und Freund in ihm gefunden und konnten gleich noch etwas koreanisch lernen – besser hätten wir es nicht treffen können. Morgen soll unsere Reise weiter gehen. Dazu … Continued

  • Woche 101 von Japan bis Korea Montag 14.09.15 (Bild 1) Wir sind auf Itsukushima, einer kleinen Insel nahe Hiroshima. Nach den 3 schönen Tagen hier brechen wir heute im wahrsten Sinne des Wortes unser Zelt ab und setzen unsere Reise fort. Unsere beiden Spanier vom Camp begleiten uns noch bis zum Bahnhof. Sie fahren nach … Continued

  • Woche 100 – vom Norden in den Süden Es ist echt krass, wie die Zeit vergeht. Ganze 100 Wochen sind wir jetzt schon unterwegs und nur für den Fall, dass sich der ein oder andere die Frage stellt: Nein, wir haben keine Lust damit aufzuhören! Noch nicht! Montag 07.09.15 Nach unserem Trek sind wir heute … Continued

  • Woche 99 – Outdoor-Abenteuer in Hokkaido Montag und Dienstag, 31.08.15 und 01.09.15 Zugtage… Wir müssen uns heute von unserer lieben Naoko verabschieden. Wir hatten eine wunderschöne Zeit mit ihr und als wir schließlich mit unseren gepackten Rucksäcken bei ihr im Flur stehen, ist sie völlig überrascht. Irgendwie hatten wir uns missverstanden und sie dachte, wir … Continued

  • Woche 98 – Nojiri bis Sendai Montag, 24.08.15 Unsere erste Nacht im Zelt… Zwei Jahre reisen wir nun beinahe aber im Zelt haben wir bisher noch keine einzige Nacht verbracht (Bild 1). Wir haben dann auch gleich mal das Wetter und die Temperaturen deutlich unterschätzt. In unserem Mietzelt gab es leider weder Iso-Matten noch Schlafsäcke… … Continued

  • Woche 97 – Kyoto und Nakasendo-Trail Montag, 17.08.15 Heute ist unser letzter Tag in Osaka und unser letzter Tag mit den Nonomuras. Wir verbringen den Vormittag mit Packen und Planung für unsere nächsten Stationen in Kyoto. Am Nachmittag kommen Sayoko und Eri von den Großeltern zurück, so dass wir unseren letzten gemeinsamen Abend mit lecker … Continued

  • Woche 96 – Shiroko, Toba-Ise und Osaka Montag, 10.08.15 Am Vormittag fahren wir mit Kenji und Sayoko zum Shiroko Fischmarkt. Wir besorgen uns etwas fürs Abendessen und treffen dabei noch einmal auf die deutsch-japanische Familie, die wir beim Kendo letzte Woche kennen gelernt hatten. Im Anschluss geht’s dann an den Strand. Bei der anhaltenden Hitze … Continued

  • Woche 95 – Familienleben in Japan Montag, 03.08.15 Heute ist es doch mal etwas ruhiger hier in Shiroko. Wir gehen mit Sayoko und Eri einkaufen und besorgen alles für ein deutsches Abendbrot, heißt → Hackepeter-Brötchen mit Gewürzgurken und Omelette. Beim Shopping erkennen wir dann auch immer häufiger, wie ähnlich manche Speisen selbst zwischen deutcher und … Continued

  • Woche 94 – Ueno – Yokohama – Shiroko Montag, 27.07.15 Heute ziehen wir erstmal um. Von Minato geht’s in das nördlichere Ueno, also Sachen packen, Rucksäcke auf und dann per Zug zum neuen Domizil. Unser Raum in Minato ist bereits für die nächsten Tage gebucht. Da Tan und Lu aber in Ueno noch eine andere … Continued

  • Woche 93 – Goodbye New Zealand – Konichiwa Japan Mittwoch, 22.07.15 Nach unseren 3 schönen Wochen bei den Greens in Auckland fliegen wir nun heute nach Tokio. Unser Flug (mal wieder mit JetStar) von Auckland, über Gold Coast an der Ostküste Australiens nach Tokio startet 6 Uhr morgens. Lawrie ist so lieb und fährt uns … Continued

  • Wochen 90-92 – Familienleben in Auckland Montag, 29.06.15 Heute bleiben wir erst mal noch in Wellsford. Wir haben uns bereits ein paar Termine für Wohnungsbesichtigungen in Auckland besorgt und wollen daher erst morgen nach Auckland rein fahren. Dienstag, 30.06.15 Großstadt-Feeling… Auckland ist die größte Stadt Neuseelands und die einzige wirkliche Metropole des Landes. Das merkt … Continued

  • Woche 89 – zurück nach Kaeo Montag, 22.06.15 Die letzte Woche verbrachten wir fast ausschließlich auf dem Campingplatz in Hihi Beach (Bild 1). Mal abgesehen von ein paar Besorgungen waren wir vor allem auch wetterbedingt vorrangig mit Lesen, Spanisch lernen, Recherche für unsere Weiter-Reise und Blog-Schreiben beschäftigt. Zudem haben wir uns dafür entschieden, uns in … Continued

  • Woche 87 – Cape Reinga, das Nordkap von Neuseeland Montag, 08.06.15 Unsere Fahrt Richtung Norden endet heute am Cape Reinga. Am nördliichsten Punkt des Landes gibts ein paar Wanderwege und einen Leuchtturm. Wir schauen uns alles an und genießen dabei bestes Neuseeland-Winterwetter… in der Sonne heiß, im Wind eiskalt. Ein kleiner Wegweiser verrät uns, es … Continued

  • Woche 86 – Schöne Zeit in Kaeo Montag, 01.06.15 Dorle und Jürgen nehmen uns mit durch die Gegend und wir fahren zu den Waiariki Hot Pools in Ngawha (Bild 1 und 2). Seit Ewigkeiten haben wir mal wieder das Gefühl in einer heißen Badewanne zusitzen, herrlich. Wir unterhalten uns viel mit den Locals und da … Continued

  • Woche 85 – Northland, ein toller Geburtstag Montag, 25.05.15 Hier in Woolley Bay gefällt es uns wirklich gut. Der Strand ist herrlich – im Gegensatz zum Wetter, so dass wir heute vor allem mal wieder zum Lesen, Spanisch lernen und Sport kommen. Am Abend kommt dann noch ein Australisch/Neuseeländisches Pärchen auf den Platz, die uns … Continued

  • Woche 84 – Coromandel bis Northland Montag, 18.05.15 Nachdem wir unsere Maus also nicht fangen und daher nicht so gut schlafen konnten, ging es heute etwas zerknirscht weiter. Auf dem Weg zur Coromandel Halbinsel machen wir heute Zwischenstopp an den Wentworth Falls. In Tauranga gibt’s vorher noch bissl Shopping und Mittag am Strand. Als wir … Continued

  • Woche 82 & 83 – von Napier an die Bay of Plenty Montag, 04.05.15 Bevor wir morgen zu den Kiwis fahren, haben wir heute noch etwas Arbeit vor uns. Bei HelpX ist es üblich, dass man sich einen „freien Tag“ rausarbeiten muss und so sind wir beide heute den ganzen Tag mit Zaunarbeiten beschäftigt. Dienstag, … Continued

  • Woche 81 – dem Wetter hinterher quer durchs Land an die Hawke’s Bay Montag, 27.04.2015 Es regnet. Und es hört so schnell auch nicht auf. Eigentlich wollten wir noch in den Whanganui National Park und anschließend noch ein paar Treks im Tongariro Nationalpark machen. Leider heißt Regen bei den aktuellen Temperaturen, mit Minusgraden nachts, Schnee … Continued

  • Woche 80 – Westküste, Mt. Taranaki und die vergessene Welt >>> Leider hat unsere Speicherkarte aus der Kamera den Geist aufgegeben und ein paar Bilder der beiden Wochen mit in den SD-Karten-Himmel genommen. Daher haben wir leider nicht so viele Bilder <<< Montag bis Mittwoch, 20.-22.04.2015 Nachdem wir letzte Woche von Wellington aus an der … Continued

  • Woche 79 – Auftakt zur Nordinsel Neuseelands, Wellington und Umland 1 – Montag, 13.04.2015 Mit der Fähre (Bluebridge) fahren wir heute also durch den Marlborough Sound (Bild 1) entlang bis nach Wellington. Nach dreieinhalb Monaten auf der Südinsel Neuseelands begeben wir uns also heute in die Haupstadt. Wir hatten die Nordinsel ja bereits 2011 zu … Continued

  • Woche 78 – Ein Wiedersehen mit Christchurch und der Weg Richtung Picton 1 – Montag, 06.04.2015 Auf dem Weg nach Christchurch machen wir noch einen Abstecher auf die vorgelagerte Halbinsel. Wir genießen die Ausblicke von oben (Bild 1) und machen zum Mittag einen Abstecher in eine kleinere Bucht Okains Bay in der Nähe von Akaroa. … Continued

  • Woche 77 – Catlins, Dunedin und Mount Cook 1 – Montag, 30.03.2015 Nachdem die Maus uns das Schlafen in der Nacht schwer gemacht hat, kommen wir etwas später als geplant aus dem Bett. Trotz, das wir alles weggeräumt haben hat sie sich am Kaffee und an Brühwürfeln zu schaffen gemacht. Wir packen auch das noch … Continued

  • Woche 76 – Goodbye Fjordland, hello Catlins 1 – Dienstag, 24.03.2015 Heute ist unser letzter Tag mit Jimmy. Wir verbringen den ganzen Tag mit Packen und Rosi startklar machen, sowie ein paar Kleinigkeiten zu essen für heute Abend zurecht zu machen. Es kommen ein paar Bekannte vorbei um noch einmal einen Abend gemeinsam zu verbringen, … Continued

  • Woche 75 – Unsere letzten Tage im Fjordland Montag bis Mittwoch, 16. – 18.03.2015 Im Laufe der Woche bekommen Jimmy und wir Besuch von Louise (Bild 1), einer alten Freundin von ihm aus Invercargill. Louise ist eine Person für sich, sehr liebenswert und kommunikativ – mit mehr als 6000 Wörtern pro Tag ausgestattet. Wir diskutieren … Continued

  • Woche 68 bis 75 – Fjordland, Manapouri Aus unseren geplanten 3 Wochen Aufenthalt hier im Freestone Backpackers in Manapouri, nahe Te Anau sind inzwischen 8 geworden. Aber fangen wir mal mit den ersten Tagen an. Bereits noch am Sonntag (gestern) kam Jimmy’s Geschäftspartnerin und ehemalige Lebensgefährtin Kerstin vorbei. Sie war es, mit der wir über … Continued

  • Woche 67 – Abschied in Wanaka und: das Fjordland, unser neues zu Hause… 1 und 2 – Montag, 19.01.2015 Wir 4, Franze, Christian, Ela, Rico, 4 fahren heute weiter aus Haast nach Wanaka. In der Hoffnung, dem schlechten Wetter an der Westküste zu entfliehen geht unsere Fahrt heute über die Bergpässe nach Albert Town und … Continued

  • Woche 66 – Westküste von Golden Bay bis Haast 1 und 2 – Montag, 12.01.2015 Nach den schönen Tagen im Norden der Südinsel fahren wir in dieser Woche an der Westküste entlang bis nach Haast. Unsere Zieletappe ist die Beaconstone Eco Lodge, südlich von Westport. Auf dem Weg dahin müssen wir erstmal bis nach Motueka … Continued

  • Woche 65 – Besuch von zu Hause, unser neues Auto, Christchurch bis Golden Bay 1 – Montag, 05.01.2015 Unsere letzten Tage im Motel bei Owen seiner Family neigen sich dem Ende. Franze und Christian, unsere Frischvermählten aus der Heimat kommen heute aus Sydney zu uns nach Christchurch. Zusammen werden wir die nächsten Wochen um die … Continued

  • Woche 64 – neues Jahr, (fast) neues Land   1 und 2 – Montag, 29.12.2014 Heute ist es soweit, wir müssen uns von unserer liebsten Thelma trennen. Wir haben mal wieder an der Wharf in Melrose Park geschlafen, denn heute morgen wird Thelma nochmal hergerichtet (Bild 1). Außerdem müssen wir unser ganzes Zeug ja wieder … Continued

  • Woche 63 – Weihnachten, bloß raus aus der Stadt 1 – Montag, 22.12.2014 Weihnachtszeit und das schon wieder im Sommer Nach Vietnam, genauer gesagt, der Insel Phu Qoc im letzten Jahr sind wir also diesmal in Sydney bzw. im Umland. Wir sind uns noch gar nicht sicher, wo wir den 24. verbringen werden, aber das … Continued

  • Woche 62 – Snowy Mountains und Canberra 1 – Montag, 15.12.2014 Aus Warby Range folgen wir dem Highway zurück nach New South Wales und nehmen dann ab Tarcutta den Snowy Mountains Highway. Die sind natürlich jetzt im Sommer nicht mit Schnee bedeckt aber die Aussicht ist trotzdem schön. Wir halten in Adelong an einer alten … Continued

  • Woche 61 – die letzten Tage in Tasmanien 1 – Montag, 08.12.2014 Cradle Mountain (Bild 1) – der wohl bekannteste Nationalpark mit dem dazu gehörigen Walk in Tasmanien steht heute auf unserer Liste. Es gibt einen 6-8-Tages-Walk von hier direkt bis zum Lake St. Claire. In der Hauptsaison, so wie jetzt, ist dieser Track allerdings … Continued

  • Woche 60 – Tasmanien, von Hobart aus zum Cradle Mountain 1 – Montag, 01.12.2014 Aus dem tiefsten Süden Australiens fahren wir heute wieder gen Hobart. Nach dem gestrigen Marathon (für unsere Verhältnisse) im südlichsten Punkt Australiens, freuen wir uns auf wärmeres Wetter und im Auto „sitzen“. Vom South Cape aus sind es ja gerade einmal … Continued

  • Woche 59 – Der Süden Tasmaniens und Familienwiedervereinigung 1 – Montag, 24.11.2014 Das Wetter passt sich heute unserer traurigen Stimmung an. Es regnet und regnet und regnet. Unsere kleine Ente wurde nicht gefunden. Wir fahren wehmütig Richtung Tasman National Park. Wir müssen weiterziehen. Wir suchen uns einen freien Spot zum Übernachten, der glücklicherweise ein Dach … Continued

  • Woche 58 – das Abenteuer Tasmanien beginnt und wie Grieß glücklich macht 1 – Montag, 17.11.2014 Wir starten die Woche mit noch einem „Erholungstag“. Bevor wir uns in das Abenteuer Tasmanien stürzen; wollen wir auch fit genug sein :-)! Wir genießen die Ruhe am See, stellen endlich wieder Neuigkeiten auf unserem Blog online und planen … Continued

  • Woche 57 – Wir rocken Melbourne! 1 – Montag, 10.11.2014 Bevor es in die große Stadt geht, brauchen wir erst einmal eine heiße Dusche. Was up north kein Problem war (denn hier war es so warm, dass wir kalte Duschen bevorzugten), stellt uns hier vor kreativ zu lösende Probleme. Meist heißt die Antwort BP Reststop, … Continued

  • Woche 56 – Welcome to Victoria     1 und 2 – Montag – 03.11.2014 Weiter geht’s für uns Richtung Melbourne. Nachdem wir die Grenze nach Victoria hinter uns gelassen haben, stürmen wir zuerst die nächstbeste Käserei (Bild 2). Glücklich im Käserausch nehmen wir einen kleinen Umweg für einen Wasserfall in Kauf. Ja, der Käserausch … Continued

  • Woche 55 – Neue Kamera in Sydney, Wombats und Napoleon(e)     Montag, 27.10.14 Am Morgen suchen wir den nächsten Campground raus und splitten uns wieder auf. Es ist so heiß, dass Ines und Max es kaum aushalten und schon zum Baden aufbrechen. Wir lassen uns noch etwas mehr Zeit. Gegen Nachmittag treffen wir uns … Continued

  • Woche 54 – Abschied in Brisbane. Die Entäuschung von Nimbin und die Goldcoast entdecken Montag, 20.10.14 Nachdem wir wohl behalten von Frasier Island zurückgekommen waren, hatten wir uns weiter auf den Weg Richtung Brisbane gemacht. Der nächste Stop ist in Noosa Heads and der Sunshine Coast. Wie der Name schon verspricht, haben wir Sonnenschein und … Continued

  • Woche 53 – Die Jagd nach Schnabeltieren und ein Allradabenteur auf der größten Sandinsel Bild 1 – Montag, 13.10.2014 Nachdem uns das Boot gestern Nachmittag wieder am Hafen abgeladen hat, haben wir uns mit Max und Ines wieder getroffen und sind gemeinsam zu einem freien Campspot kurz hinter Cairns gefahren. Gleich nach dem Frühstück erkunden … Continued

  • Woche 52 – Cape Tribulation, Cairns und Besuch aus der Heimat     Bild 1 – Montag, 06.10.2014 Und wir kämpfen uns immer noch durch die “Wüste”. Unsere Thelma hat ja keine Klimaanlage und bisher haben wir sie auch nicht gebraucht. Aber hier wehen einem heiße Winde, wie von einem Fön, durchs offene Fenster. Da … Continued

  • Woche 51 – Vom Northern Territory nach Queensland Bild 1 – Donnerstag, 02.10.2014 Wir verabschieden uns mal wieder mit einem etwas schweren Herzen aus Darwin. Unser Freund Lutz will mit uns seinen Urlaub verbringen, so dass wir mit ihm von Cairns nach Brisbane fahren wollen. Daher müssen wir nun schleunigst los. Für 3 Wochen heißt … Continued

  • Woche 43 bis 50 – Leben und Arbeiten in Darwin   Darwin. Dafür, dass wir eigentlich schon beschlossen hatten weiter zu fahren, hat uns das Schicksal doch recht lange hier festgehalten: gut zwei Monate. Zwei Monate die wie im Flug vorbei zogen. Zum Einen durch das tägliche Arbeiten und zum Anderen dadurch, dass wir natürlich … Continued

  • Woche 42 – Darwin – Arbeit finden in der Backpackerhochsaison     1 und 2 – Montag und Dienstag, 21./22.07.2014 Wir verbringen die zwei Tage mit Lebensläufen verteilen, im Internet auf Jobs bewerben, eine eigene Anzeige in Gumtree (lokales Internetportal für suche und finde Alles :-)) einstellen und die Zeit vertreiben. Jeden Tag den Sonnenuntergang … Continued

  • Woche 41 – Darwin, Adelaide, Auckland (Neuseeland) und Sydney in 48 Stunden   1 – Montag, 21.07.2014 Auf dem Weg zu den nächsten Wasserfällen knacken wir die 10000 Kilometermarke. So viel auf nur einem Kontinent. Unsere Thelma bringt uns gemütlich weiter von einem Wasserfall zum Anderen. An der Wangifalls suchen wir uns wieder eine ruhige … Continued

  • Woche 40 – Auf dem Weg nach Darwin   1 – Montag, 14.07.2014 Und wieder heißt es für uns um 3 Uhr nachts aufstehen. Als wir uns auf den Weg zum Fernseher in der Campküche machen, erwarten wir volles Haus. Denkste. Wir sind allein. Nur 30 oder mehr Kanguruhs und Wallbys tummeln sich auf dem … Continued

  • Woche 39 – Es wird Zeit weiter zu ziehen!     1 und 2 – Montag, 07.07.2014 Heute gibt es 2 Aufführungen des Puppenmusicals und natürlich sind wir mit von der Partie. Wir schauen uns die Vorstellung selbst auch an (Bild 1) und können am abend die Lieder schon fast auswendig. Unglaublich aber wahr: in … Continued

  • Woche 38 – uns gefällt das Familienleben einfach zu gut!     1 – Montag, 30.06.2014 Inspiration nach dem schönen Sonntag am Strand. Der Sonnenuntergang war so beeindruckend schön, dass Ela die Buntstifte rausgeholt und los gelegt hat. So kann schnell mal ein Tag vergehen. 2 – Dienstag, 01.07.2014 Prima. Ela hat Mira erfolgreich angesteckt, … Continued

  • Woche 37 – immer noch Familienleben in Broome   1 – Montag, 23.06.14 Das Meisterstueck ist vollendet. Rico und Robin konnten heuten nach der Schule endllich das “neue” Fahrrad wieder zusammen bauen und zur ersten Testfahrt aufbrechen. Da mit Ela heute immer noch nicht so viel anzufangen ist und Sie sich noch etwas auskurieren muss, … Continued

  • Woche 36 – Familienleben in Broome   1 – Montag, 16.06.2014 Mira und Ihre 3 Kids: Luna, Enya und Robin, haben es uns mit ihrer Herzlichkeit sehr leicht gemacht, uns übers Wochenende einzuleben. Wir genießen das Familienleben und möchten natürlich auch etwas zurückgeben. Heute startet Rico, mit Robin, sein Fahrrad um zu gestalten. Aus seinem … Continued

  • Woche 35 – von Port Hedland nach Broome   1 – Montag, 09.06.2014 Per Couchsurfing haben wir eine Übernachtungsmöglichkeit in Broome gefunden, die wir am Donnerstag anlaufen können. Wir haben also kurzum geplant, wie wir die Woche am besten verbringen. Da wir gestern nicht mehr zum Blog-Arbeiten und anderen Dingen gekommen sind, haben wir mal … Continued

  • Woche 34 – Karijini und Port Hedland   1 – Montag, 02.06.2014 Heute verlassen wir den Cape Range Nationalpark und machen uns auf den Weg zum nächsten: Karijini. Wieder einmal geht es stundenlang gerade aus mit sich kaum verändernder Landschaft. Als endlich ein paar Bergen bzw. Gesteinsformationen auftauchen freuen wir uns über die Abwechslung und … Continued

  • Woche 33 – Coral Bay, Exmouth und Cape Range National Park   1 – Montag, 26.05.2014 Unser erster Schnorchelgang. Wie doof muss man eigentlich sein. Bisher haben wir nicht gedacht, dass das mit dem Schnorcheln so spektakulär ist und die Chancen, wie auf den Gili´s, dazu auch guten Gewissens nicht genutzt – Jetzt sind wir … Continued

  • Woche 32 – Endlich geht’s weiter: Ab in den Norden! 1 – Montag – 19.05.14 Heute ist großer Aufräumtag! Joe möchte gern auf seinem Grundstück natürliches Buschland haben. Leider haben die Vorbesitzer ziemlich jeden Müll hier im Wald abgekippt und versucht zu verbrennen. In dieses Chaos bringen wir heute etwas Ordnung, damit Joe es dann … Continued

  • Woche 31 – unsere Letzte Woche in Perth   1 – Montag – 12.05.14 Da wir bisher ja schon echt lange in Perth gewohnt, die Stadt aber noch nie so richtig erkundet haben, machen wir uns heute mal in die Spur. Wir fahren durch die City, zum King’s Park (wohl die Attraktion in Perth) und … Continued

  • Woche 30 – zurück nach Perth 05.05.2014 bis 11.05.2014 Wellington Dam bis Perth Montag, 05.05.2014 Wir bleiben im Campground Potters Gorge am Wellington Dam und verbringen sehr relaxte Tage am See. Mit unseren “Nachbarn” tauschen wir uns über unsere jeweiligen Erlebnisse in Australien aus und so kann jeder von uns einiges an Ideen für die … Continued

  • Woche 29 – Entspannung am Meer in Busselton 28.04.2014 bis 04.05.2014 Busselton bis Wellington Dam Wir haben unser Lager eingerichtet und sind echt happy, dass wir mit 25 AUD pro Nacht auf einem der günstigeren Campgrounds in Busselton untergekommen sind. Wie man sieht ist das Meer in Sichtweite (Bild 1) und es ist herrlich ruhig. … Continued

  • Woche 28 – höher und weiter, von Albany nach Busselton 1 – Montag, 21.04.2014 Eigentlich wollten wir heute schon weiter Richtung Westen fahren, aber da uns Alan gestern gefragt hat, ob wir ein bissl Geld verdienen wollen, indem wir seine Autos waschen und wachsen, haben wir entschlossen, noch einen Tag zu bleiben. Hier Rico aufm … Continued

  • Woche 27 – Albany, australische Gastfreundschaft Nr. …wir hör’n auf mit Zählen 1 – Montag, 14.04.2014 Wir genießen die Ruhe, das Meer und die Sonne noch einen weiteren Tag in Cape Riche. Einfach mal runterkommen, ein bissl Blog-Arbeit und die nächsten Tage grob planen. 2 – Dienstag, 15.04.2014 Albany heißt unsere nächste Station. Wir buchen … Continued

  • Woche 26 – Ab in den Südosten von West Australien 1 – Montag, 07.04.2014 Auf Wiedersehen Glennis und Wally (Bild 1), auf Wiedersehen “Unsere kleine Farm”. Wenn alles klappt ist der Abschied nur auf Zeit und wir kommen nach unserer Runde durch den Südosten zum Arbeiten nochmal zurück. Für uns gehts heute rund 600 Kilometer … Continued

  • Woche 24 und 25 – “Unsere kleine Farm” und die Lämmer Bilder 1 und 2 Als Farmer ist man durchaus auch mal Geburtshelfer, vor allem in der Lämmersaison. Bei eine Fütterunde hat Wally die Schafsmutter entdeckt. Uns beiden wäre es so gar nicht aufgefallen. Ohne seine “Hilfe” wären beide vermutlich nicht durchgekommen, aber so sind … Continued

  • Woche 22 und 23 – “Unsere kleine Farm” und Umgebung Bild 1 Unser Ausflug zum Waverock. Ca. 3 Stunden Fahrt bis nach Hyden haben wir gebraucht um uns den Felsen anzuschauen, der wie eine Welle geformt ist. Den kleinen Berg dazu haben wir auch bestiegen und die karge Landschaft von oben gesehen. Außerdem haben wir … Continued

  • Woche 21 – “Unsere kleine Farm” und Ihre Bewohner Bild 1 Das Emu. Es lebt in einem riesen großen Feld und wird regelmäßig mit Futter versorgt. Leider war das manchmal etwas problematisch, da es etwas agressiv wurde, wenn wir uns genähert haben. Bis uns Glennis erklärt hat, dass es wohl daran liegt, dass wir schwarze … Continued

  • Woche 20 – Ankunft auf “Unserer kleinen Farm” Bild 1 Montag ging unser Auto in die Werkstatt, damit wir die Straßenzulassung beantragen können. Nachdem unser französischer Verkäufer beteuert hatte es geht online Alles ganz einfach, stellte sich dann doch heraus, dass es das nicht ist. Ja, wir haben nach unseren Recherchen auch gedacht es geht … Continued

  • Woche 19 – Highlights unserer 2ten Woche in OZ   Bild 1 Montag und Dienstag hat uns der Autokauf vollkommen ausgelastet. Auto finden, in der Werkstatt checken lassen (wobei wir jetzt wissen, dass das nichts heißen muss…haha), Verträge fertig machen und kaufen! Da ist Sie: Thelma – unsere neues Zuhause für unseren Trip of life. … Continued

  • Woche 18 – Australien   Montag – 09.02.2014 Flughafen Perth. Willkommen Australien. Damit endet ein viertel Jahr Südostasien. Ein viertel Jahr voller Erlebnisse, Natur, neue Kulturen, Freiheit, neue Freunde und billiges Leben. Ein neues Abenteuer kann beginnen. Den ersten Vorgeschmack dafür bekamen wir schon beim Einchecken auf Bali. Nur sehr knapp konnten wir einer Zwangsverlängerung … Continued

  • Woche 17 – Indonesien   Montag – 03.02.2014 Kleiner Elefant in einem der vielen Heimtempeln. Jeder hat hier seinen eigenen Tepmpel. Umso größer ,umso wohlhabender die Familie. Diesen haben wir auf unserem Weg zum Abendessen entdeckt. Leider hat Rico heut nochmal einen Rückfall gehabt und war ans Bad gefesselt. Dienstag – 03.02.2014 Und immer noch … Continued

  • Woche 16 – Indonesien Montag – 27.01.2014 Auf Wiedersehen Gili Meno. Bye Bye Blue Coral. Wir hatten eine tolle Zeit. Jetzt gehts mit der kleinen Nussschale wieder zurück nach Gili T. Dort können wir dann auch das Schnellboot zurück nach Bali organisieren. Dienstag – 28.01.2014 Aldi auf Gili T. ??? Haben die Brüder es auch … Continued

  • Woche 15 – Indonesien     Montag – 20.01.2014 Unsere kleine Schnecke genießt ein Festmahl. Gebackene Bananen. Die Lieblingsspeise unserer Rasselbande seit wir hier sind – und Jeder darf mal ran. Da unser asiatisches Frühstück ab und zu nur aus Reis und Ei besteht (Schmeckt mit Ketchup und Sojasoße wirklich fantastisch…klingt komisch – is aber … Continued

  • Woche 14 – Indonesien     Montag – 13.01.2014 Unsere Zwischenstation Kuta, Bali, auf dem Weg in unser kleines Paradies. In der Surferstadt gibt es wirklich Alles. Also wer noch keine Ideen für den nächsten Fasching hat? Auf unserer Entdeckungstour mit Pete und Steffen kamen wir an einigen sensationellen geschneiderten Exemplaren vorbei. Der hier war … Continued

  • Woche 13 – Kambodscha und Singapur Montag – 06.01.2014 Unser letzter Tag mit Taylor. Eigentlich wollten wir heute zum chillen ans Barray von Angkor Wat (künstlich angelegter rechteckiger See um ein natürliches Wasserloch herum). Aber wir waren noch so fertig von dem Mammuttag gestern, dass wir es erst Mittags zum Früstück geschafft gaben. Dafürhaben wir … Continued

  •  Woche 12 – Kambodscha 1 – Montag, 30.12.2013 Genuzid Museum. S 21. Die Woche startet mit viel Stoff zum Verarbeiten. Das S21 ist ehemals eine Schule gewesen und wurde während des Kmher Rouge Regimes als Gefängnis umgebaut. Hier sieht man ein Schulzimmer mit Mauern zu Einzelzellen aumgebaut. Zwischen 1975 und 1979 hat dieses Regime ein … Continued

  • Woche 11 – Vietnam 1 – Montag, 23.12.2013 Zweiter Tag auf Phu Quoc, 4tes Mal, das wir einen Roller mieten. Und erste Reifenpanne. Zum Glück ist Rico ein guter Fahrer und konnte schlimmeres durch gekonntes Ausbalancieren verhindern. Das größere Abenteuer war es dann, eine Werkstatt zu finden. In Deutschland würden wir sagen hier wurde zum … Continued

  • Woche 10 – Vietnam 1 – Montag, 16.12.2013 Das Wetter ist immer noch regnerisch. Bei schönem Wetter kann ja jeder. Genau deshalb haben wir uns trotzdem Roller geliehen, um die Insel zu erkunden. Pünktlich am ersten Aussichtspunkt fing es dann auch mit Nieseln an. Das entwickelte sich dann zum ausgewachsenen Regen bis wir von unserer … Continued

  • Woche 9 – Laos und Vietnam   1 – Montag, 09.12.2013 Office-Tag. Seit unserem Start in Pai gibt es kaum noch Zeit, unsere Erlebnisse auch aufzuschreiben. Irgendwann mussten wir also mal wieder einen Tag „opfern“. Da auch Weihnachten nicht mehr weit weg ist, konnten wir das gut mit dem Fertigstellen und Bestücken der Weihnachtspost für … Continued

  • Woche 8 – Laos 1 – Montag, 02.12.2013 Wir (mit Anke, Robert, Isobel, Sean und Leo aus Frankreich – durch ihn sind wir zu unserem neuen Guesthouse gekommen) haben uns Fahrräder ausgeliehen uns sind zu den Tad Sae Wasserfällen (ca. 15 km von Luangprabang entfernt) gefahren. Unglaublich, was die Natur hervorbringt! Über ein Boot gelangt … Continued

  • Woche 7 – Thailand und Laos 1 – Montag, 25.11.2013 Relaxen am Pool. Heute war es richtig heiß und so gingen wir zum ¨Liquid¨, einem Pool zur freien Benutzung für uns… perfekt für einen Relax-Tag mit leckerem Essen, kleinem Fitness-Studio und Tischtennis. Also erstmal ¨gearbeitet” und dann im kühlenden Wasser den Tag genossen. 2 – … Continued

  • Woche 6 – Thailand   1. Montag, der 18.11.2013 Das erste Mal können wir endlich die Hängematte benutzen. Mitten im Dschungel Thailands relaxt Ela nach dem Trekking zum Elefantencamp. Die Hängematte hat auch schon die “Feuerprobe” bestanden. Es passen noch zusätzlich ein Frankokanadier, ein Kind und eine Katze drauf. 2. Dienstag, der 19.11.2013 Rico badet … Continued

  • Woche 5 – Nepal und Thailand   1. Montag, der 11.11.2013 Der Ventilator unserer Unterkunft in Kathmandu. Er gibt einen ungefähren Eindruck des schlimmsten Zimmers unserer bisherigen Reise. Also mit dem gelben Wasser des Gemeinschaftsbades wollten wir uns nicht mal die Hände waschen. Und über den Gruch reden wir lieber nicht. Dennoch waren wir foh … Continued

  • Woche 4   1. Montag, der 04.11.2013 King Joghurt – die Spezialität in Bhaktapur. Nach unserer langen Reise von Pokhara über Kathmandu in die historische und einstige Hauptstadt Nepals genießen wir das Abendessen. Der Joghurt ist wirklich sensationell, wenn da nicht die Nebenwirkung wäre ;-). 2. Dienstag, der 05.11.2013 Ein Blick über den Dubar Square. … Continued

  • Woche 3   1. Montag, der 28.10.2013 Tolles Frühstück in einem Hippie-Cafe in der entspannten Gegend von Pokhara (im Westen) für nicht mal 2 €, zusammen mit Ruth und Rob aus England und Ines und Max aus der Pfalz. Ein schöner Auftakt für einen weiteren Relax-und-Blog-Schreib-Tag. Da es eh ab Nachmittag hauptsächlich geregnet hat, war … Continued

  • Woche 2 1. Montag, der 21.10.2013 Sonnenaufgang in Tenboche. Einfach ein sensationeller Blick auf den Mount Everest. Unser Guide schickt uns für den besten Blick 6.30 morgens auf eine kurze aber intensive Morgenwanderung zu einem oberhalb gelegenen Aussichtspunkt. Dann gehts zurück Richtung Lukla. 2. Dienstag, der 22.10.2013 Wieder einmal eine der vielen Hängebrücken. Ich glaub … Continued

  • Woche 1 1. Montag, der 14.10.2013 Auf dem Weg zum Flughafen München und ALLE sind auf der großen Reise dabei. Da gelingt die Ablenkung vom Trennungsschmerz unserer Familien ganz gut. 2. Dienstag, der 15.10.2013 Nach 10 Stunden Aufenthalt in Doha und ewigem Warten auf dem Flughafen Kathmandu für unser erstes Visa sind wir endlich in … Continued